Den Sommer verbringen wir auf der Alm


Nach dem kalten, langen Winter wollen unsere Kühe endlich wieder raus ins Grüne und lang ersehnte, saftige Almkräuter schmecken. Deshalb wandern wir mit unseren 10 BIO-Kühen auf unsere Molteraualm. Und wir übersiedeln gleich mit ihnen mit, da wir Renate, Rose, Medi und all die anderen zwei mal am Tag melken dürfen. Ein Teil unserer Milch wird von der Salzburger Molkerei abgeholt. (Vielleicht ist in eurer Milch zuhause ja ein winziger Teil unserer Milch dabei ;D). Den Rest der Milch verarbeiten wir selber in Kräutertopfen, Käse, Butter, Sauermilch und viele weitere Produkte. Diese Almschmankerl könnt ihr bei uns von Freitag bis Dienstag ab 10:00 bis 17:00 Uhr von Anfang Juni bis Ende September genießen.  Nix geht über unsere beliebte Kaspressknödelsuppe und das selbstgebackene Brot zur Almjause. Das Meiste erzeugen wir selber, bei Produkten die zugekauft werden, achten wir auf Herkunft und Nachhaltigkeit! <3

Wir freuen uns auf nette Wandergäste, die wir mit unseren wertvollen, heimischen BIO-Produkten verwöhnen dürfen.


Achtung, im Sommer kann man bei uns leider keinen Bauernhof-Urlaub machen, da wir die Sommermonate auf der Alm verbringen und ausschließlich mit der Hüttnbewirtschaftung beschäftigt sind. Ab Dezember bis Mitte April kann man dann wieder unsere zwei gemütlichen Apartments für den Familien-Schiurlaub, das romantischen Pärchenwochenende, oder doch für eine nette Woche mit Freunden reservieren. 

Familie Johann und Edeltraud Aigner

Molterau 47, 5505 Mühlbach am Hochkönig

Mobil: +43 (0)681 10725567

E-Mail: molteraugut@gmx.at